Pinneberg/Germany, May 2022 – Trapylene and Trapur have been known to provide excellent adhesion to the difficult to adhere plastics polypropylene (PP) and polyethylene (PE). These adhesion promoters (also perform effectively on many other plastics) are used in application such as films and foils or coatings for molded parts.
TRAMACO‘s product portfolio is now complemented by a further primer. The granulate Trapylen 905 S is an acrylate-modified polyolefin that has outstanding adhesion-promoting properties for PET (polyethylene terephthalate).
PET is experiencing ever greater popularity, and more and more applications for recycled PET are also being identified. Recycled PET is used in the production of drinking bottles as well as foils and films, for example.
When pre-treatment methods to increase surface tension such as corona, plasma or flame treatment cannot be undertaken, adhesion additives have to be added to the inks in order to achieve the required adhesion to the PET.
Trapylene 905 S is a solid resin and can be dissolved in aromatics such as xylene or other solvents such as naphtha. Such solution is suitable as a primer in film application to allow printing or bonding. Trapylen 905 S has a considerably superior adhesion power compared to other primers, particularly in the field of film applications. The high molecular weight of 905 S provides significantly improved resistance to alcohols compared to other products currently on the market.

About the TRAMACO GmbH:
TRAMACO GmbH is a company which produces and supplies chemical foaming agents, primers and additives for the plastic, rubber and coatings industry.
An extensive product range comprises established branded products manufactured by TRAMACO like TRACEL®, TRAPUR®, TRAPYLEN®, basic raw materials from strong suppliers and customised products for applications in various industrial sectors. Since its foundation in 1973 TRAMACO GmbH has built up a global distribution and sales network and continues to develop dynamically. A motivated team is at customers’ service during the entire business transaction, from the initial contact to the execution of the order. The qualified consulting concerning technical applications and the development of customised formulas complete TRAMACO’s portfolio, making the company a competent and reliable partner for the industry.

Pinneberg, Mai 2022 – Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance – dass in diesem bekannten Sprichwort viel Wahrheit liegt, haben Marketing-Experten längst verstanden und schenken dem Thema Verpackung daher eine große Bedeutung.

Sowohl bei Verpackungen als auch im Design von Behältnissen für die Kosmetikbranche zeichnen sich immer wieder neue oder neu aufgelegte Trends und Stilrichtungen ab. Seit einiger Zeit sind eine metallisch anmutende Optik sowie dekorative Gestaltung durch Lasern sehr angesagt. ROWA Masterbatch hat für diese Nachfrage optimierte Rohstoffe im Portfolio. Der Spezialist für polymer-spezifische Farb-, Additiv- und Kombinationsmasterbatches bietet seinen Kunden Farbmasterbatches an, die Metallic-Look und Lasermöglichkeiten ohne Qualitätsverlust gewährleisten.

Die Laserbeschriftung ist dank vieler Vorteile eine populäre Methode der Kennzeichnung: Markierungen per Laser sind, zum Beispiel im Vergleich zum Tampondruck, stabiler und dauerhaft. Sie sind abrieb- und wetterfest, lichtecht und chemikalienbeständig und zudem auf unterschiedlichsten, auch gekrümmten Oberflächenstrukturen und -formen anwendbar. Die Flexibilität, dass Vorlagen schnell erstellt und diverse Layouts möglich sind, darf als weiterer Pluspunkt der Laserbeschriftung genannt werden.

Neben der Kennzeichnung wird Lasern derzeit in vielen Branchen für dekorative Zwecke eingesetzt und ist besonders bei Verpackungen und im Kosmetikbereich, wo zugleich Metalloptiken vogue ist, stark nachgefragt. Das Lasern von metallisch wirkenden Oberflächen war bisher mit einem Qualitätsverlust verbunden, da durch die notwendigerweise eingesetzten Laseradditive die Metalloptik an Glanz einbüßte – bis jetzt! ROWA Masterbatch hat unterschiedliche Farbmasterbatches entwickelt, die eine metallische Oberfläche sehr gut nachbilden. Diese können nun ohne Qualitätsverlust belasert werden, so dass der satte, brillante Farbton mit einer glänzenden Metalloptik erhalten bleibt – und das nicht nur für hell-dunkel Farbumschläge, sondern auch für bunte Farben in Metalloptik.

 

Über die ROWA Masterbatch GmbH:
ROWA GmbH wurde 1958 gegründet und ist ein Partner der ROWA GROUP. Überall auf der Welt steht die Marke ROWA für technische Kompetenz, moderne Produkt-gestaltung und kundenorientierten Service. Maßgeschneiderte Kundenlösungen haben bei ROWA Tradition und sind selbstverständlich! Die Entwicklung von neuen Produkten, die Suche nach alternativen Rohstoffen und die stetige und nachhaltige Optimierung unserer Prozesse, gepaart mit modernster Technik, motivierten Mitarbeitern und ökonomischem Umweltschutz, haben bei uns den höchsten Stellenwert. In 2010 wurde die ROWA GmbH in die ROWA GROUP Holding GmbH umbenannt und die Abteilungen Lack und Masterbatch als ROWA Lack GmbH und ROWA Masterbatch GmbH – Fachbereich: Farb- und Additivmasterbatches – neu gegründet.

 

 

Pinneberg, Mai 2022 – Ob Großraum- oder Einzelbüro, im Unternehmen oder Homeoffice – Ordnung, Struktur und nicht zuletzt ein gutes Raumklima sind wichtige Faktoren für ein angenehmes und effizientes Arbeiten. Gerade durch New Work-Konzepte wie Agiles Arbeiten und die vermehrte Nutzung von Homeoffice ist das Thema Bürogestaltung in den letzten Jahren von großem Interesse.
Funktionales und zugleich formschönes Design steht dabei hoch im Kurs, dient es doch dem Wohlbefinden der Mitarbeiter und Anwender. Und wer sich in seinem Business-Umfeld wohlfühlt, kann sich besser konzentrieren und produktiver arbeiten. Ergonomische Schreibtischmöbel, optimale Beleuchtung und moderne Büroartikel tragen dazu bei, den Arbeitsplatz ideal ein- und auszurichten.

Ein innovatives Beispiel für ein zeitgemäßes Office-Gadget ist die „Netbox Leaf+“ der Firma A&H Meyer, die mit ROTEC® ABS 1001 FR V0/5 von ROMIRA hergestellt wird. Bei der „Netbox Leaf+“ handelt es sich um eine einzigartige Steckdosenleiste, die neben ihrer typischen Funktion mit einigen Extras überzeugt: Vorhanden sind neben den Anschlüssen für Strom nicht nur welche für USB, Netzwerk, Audio und Video – die Leaf+ kann mit einem Modul zur Luftreinigung, der so genannten „Ion Cloud©“, punkten und so einen wertvollen Beitrag zu einem sauberen und gesünderen Raumklima leisten.

Bei der Entwicklung von „IonCloud©“ hat sich A&H Meyer an der Natur orientiert, wo Minus-Ionen mit Anionen für die Reinheit der Luft verantwortlich sind: Negativ aufgeladene Sauerstoffatome werden in der Luft verteilt und eliminieren dort bis zu 95 % der Schadstoffe, wie Bakterien, Pollen und Viren.
Neben der reinen Luft überzeugt „IonCloud©“ auch dadurch, dass das Gerät im Gegensatz zu herkömmlichen Luftfiltern ohne Gebläse oder Filter arbeitet und seinen Nutzern damit eine geräusch- und wartungsfreie Funktionsweise bietet. A&H Meyer ist der einzige Anbieter einer Steckdose dieser Art und hat mit ROMIRA den perfekten Material-Partner für die Herstellung an seiner Seite: ROTEC® ABS 1001 FR V0/5 lässt sich sehr gut weiterverarbeiten und ist hervorragend für Anwendungen wie diese geeignet. Es handelt sich um eine leichtfließende, flammgeschützte Spritzgusstype, die in allen Farbvarianten mit V-0 UL-gelistet ist.

Iserlohn, 17.05.2022 Mit Laptop und Tablet am Küchentisch, im Café, Coworking Space, an der Uni oder unterwegs – Computerarbeit und Streaming finden heutzutage überall statt. Was dabei oftmals auf der Strecke bleibt, ist die Ergonomie. Der Tisch ist zu tief, die Haltung verkrümmt und die leidigen Rücken- und Nackenverspannungen lassen nicht lange auf sich warten. DURABLE bringt jetzt mit dem Laptop Stand RISE eine Lösung auf den Markt, die nicht nur für die jeweils perfekte Höhe sorgt, sondern auch das ergonomische Arbeiten mit externer Tastatur und Maus oder einem zweiten Monitor ermöglicht. Der stufenlos höhenverstellbare Ständer ist ab sofort erhältlich. Ebenso neu sind mit dem Laptop Stand FOLD ein zusammenklappbares, mobiles Modell und mit dem Tablet Stand RISE ein flexibel verstellbarer Ständer für Tablets verfügbar. Alle Modelle zeichnen sich durch eine hochwertige Verarbeitung aus Aluminium und ein modernes Design made in Germany aus. Bezugsquellen sind unter durable.de zu finden.

Auf Augenhöhe
Ob Arbeiten im Homeoffice, Streaming oder Gaming: Ein Laptop ist dabei fast immer im Einsatz. Auch viele Unternehmen setzen zunehmend auf eine portable IT-Ausstattung anstelle von stationären PCs. Gut für die Flexibilität, schlecht für die Gesundheit. Denn: Beim Notebook sind Bildschirm und Tastatur miteinander verbunden und damit nicht ergonomisch angeordnet. Der neue Laptopständer von DURABLE läuft zur Höchstform auf, um den Bildschirm auf der perfekten Augenhöhe zu positionieren. So entsteht im Handumdrehen eine praktikable, ergonomische Alternative zum PC-Arbeitsplatz. Zusätzlich zum Notebook ist ein zweiter Monitor im Einsatz? Kein Problem, der DURABLE Laptopständer sorgt für die gleiche Bildschirmhöhe. Immer auf Achse oder eher hauptsächlich am Schreibtisch tätig? Für alle Einsatzbereiche hat DURABLE passende Modelle entwickelt.

Laptop Stand RISE
Der DURABLE Laptop Ständer RISE ist für alle Laptops von 10“ bis 17“ sowie andere mobile Geräte mit einem Gewicht bis zu 5 Kilogramm geeignet. Er ist aus 3,5 mm dickem Aluminium gefertigt und damit besonders robust. Sowohl der Höhen- als auch der Lesewinkel sind individuell stufenlos einstellbar. Da kippelt nichts: Die hohe Standfestigkeit garantiert ein sicheres Arbeiten und Gummipads schützen den Tisch vor Kratzern. Wer stundenlang am Notebook arbeitet, weiß, dass das Gerät ziemlich warm werden kann. Lüftungslöcher und die Aluminiumplatte des Ständers leiten die Wärme ab. Dank der großen Griffmulde muss der Laptop für das Öffnen und Schließen nicht aus dem Ständer genommen werden. Und nach getaner Arbeit lässt sich der Laptop Stand RISE einfach zusammenklappen und platzsparend verstauen.

Laptop Stand FOLD
Als Leichtgewicht ist der DURABLE Laptop Ständer FOLD ideal für unterwegs geeignet. Klein und oho – Der Ständer trägt auch große Geräte bis zu 15‘‘ mit einem Gewicht von bis zu zehn Kilogramm ohne Probleme. Zusammengeklappt und im praktischen Beutel verstaut nimmt er nur wenig Platz in der Tasche ein. Aufklappen und loslegen: Sechs verschiedene Höhenstufen stehen zur Auswahl, um die jeweils optimale Höhe zu erreichen, zum Beispiel am niedrigen Café-Tisch, auf der Ablage im Hörsaal oder am höheren Coworking Desk.

Tablet Stand RISE
Wer es noch mobiler mag, greift nach wie vor zum Tablet: zum Arbeiten und Lernen, Kochen oder Streamen der Lieblingsserie auf der Couch. Der DURABLE Tablet Stand RISE sorgt dabei für eine bequeme Anwendung und lässt sich wie der Laptop Stand RISE für einen optimalen Blickwinkel stufenlos verstellen. Er hält auch große Tablets bis zu einem Kilogramm Gewicht und 13“ Zoll Größe. Und nach der Nutzung wird er einfach zusammengeklappt und schnell verstaut oder transportiert.

 

Zu DURABLE:
Die DURABLE Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG unterstützt mit ihren intelligenten Lösungen das erfolgreiche Arbeiten in der Welt von heute und morgen. DURABLE verfügt über eine mehr als 100-jährige Kompetenz in professionellen Präsentations- und Organisationskonzepten, die weltweit in verschiedensten Berufsfeldern zum Einsatz kommen. Das zukunftsorientierte Unternehmen erkennt Work-Trends und entwickelt innovative Konzepte für die Bedürfnisse der sich wandelnden Arbeitswelt. Im Premiumsegment angesiedelt, zeichnen sich die DURABLE Sortimente durch Exzellenz in Qualität, Design und Funktionalität aus. Aktuell sind bei DURABLE rund 700 Mitarbeiter am Hauptsitz in Iserlohn/Deutschland und in den Niederlassungen in Europa und den USA beschäftigt.
Weitere Informationen unter durable.de

Hamburg, 18. Mai 2022. – Das Himmelfahrtswochenende wird gern für einen verlängerten Wochenendtrip außerhalb der Feriensaison genutzt. Spontan noch etwas buchen? Ferienhausspezialist Belvilla by OYO verrät, welche Reiseziele für das Himmelfahrtswochenende in diesem Jahr besonders gefragt sind und wo es noch eine gute Auswahl für Last-minute-Urlauber gibt.

Fast die Hälfte (49,9 %) der deutschen Belvilla-Gäste, die über Himmelfahrt verreisen, bevorzugt einen Inlandsurlaub. Als Auslandsreiseziele sind die Niederlande (17,7 %) und Österreich (16 %) beliebt.

In welche Regionen zieht es die deutschen Inlandsurlauber? Wo wird es voll? Wo ist noch Platz? „Insgesamt verteilen sich die Inlandsurlauber relativ gut“, verrät Hanita van der Meer, PR & Communication and Managing Director von OYO Vacation Homes, zu dem unter anderem die Marken Belvilla und DanCenter gehören. Zwar führt die Ostsee-Region mit 31,5 % die Liste der beliebtesten Inlandsreiseziele an, doch dann folgen mehrere Regionen mit relativ ähnlicher Präferenz: das Sauerland mit 12,1 %, der Harz mit 11,5 %, die Eifel mit 6,8 %, Thüringen mit 6,7 % und Bayern mit 5,4 %. Van der Meer ergänzt: „Gute Nachrichten: Auch in der gefragten Ostsee-Region gibt es noch eine vergleichsweise gute Auswahl für Last-minute-Urlauber. Wer es gern ruhig mag, dem empfehlen wir zum Beispiel einen Aufenthalt in Hessen oder Sachsen-Anhalt – wunderschöne Regionen mit toller Natur und einer großen Auswahl an Unterkünften, die für jeden Geschmack etwas bietet.“

Tipp: Diese komfortable Ferienwohnung auf einem Bauernhof im Kurort Meisdorf ist ideal, um die herrliche Natur der Harzregion zu erkunden. Die gemütliche Terrasse und ein großzügiger Garten laden zum Entspannen ein.

 

Über Belvilla by OYO
In den letzten 40 Jahren haben wir die besten Ferienhäuser in Europa sorgfältig ausgewählt und verwaltet. Alle Ferienhäuser sind zu 100 % kuratiert, verwaltet, preiswert und entsprechend geschätzt: Unsere Gäste bewerten ihre Belvilla-Erfahrungen mit einer Durchschnittsnote von 8,4. Aber wir sind immer wieder innovativ, um die Menschen mit unseren Dienstleistungen und reibungsfreien Funktionen zu überraschen, wie z.B. unserem digitalen Self-Check-in, dem No-Deposit-Standard und dem 24/7-Support.
Belvilla ist Marktführer in den Benelux-Ländern und einer der führenden europäischen Anbieter von Ferienhausvermietungen. Seit 2019 ist Belvilla Teil von OYO Vacation Homes.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.belvilla.de

• Direct Booker verwaltet über 3200 Ferienhäuser hauptsächlich in Kroatien und hat bisher 2 Millionen Kunden betreut
• Direct Booker verfügt über mehr als 2400 Häuser in der Region Dubrovnik und weitere 800 Häuser in anderen Teilen Kroatiens, mit einem kontinuierlichen Wachstum an neuen Häusern
• Direct Booker hat mehrere Auszeichnungen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene gewonnen und unterhält Partnerschaften mit mehr als 1400 Hausbesitzern
• Das Angebot von Direct Booker wird auf Belvilla.com (Belvilla by OYO) und langfristig auch auf anderen Plattformen von Belvilla by OYO verfügbar sein

Hamburg, 9. Mai 2022: OYO expandiert weiter als bevorzugter Full-Service-Anbieter von Ferienhäusern und hat die Übernahme des in Europa ansässigen Unternehmens Direct Booker abgeschlossen, das über 3200 Unterkünfte verfügt und bisher 2 Millionen Kunden betreut hat.

Alles begann im Jahr 2010 durch Nikola Grubelic und Nino Dubretic, CEOs und Gründer von Direct Booker, einem der marktführenden Anbieter im Segment Ferienhaus-Management in Dubrovnik, einem wichtigen Reiseziel in Kroatien. OYO besitzt und betreibt bereits Marken wie Belvilla (Belvilla by OYO), DanCenter, Traum Ferienwohnungen und viele andere Marken in Europa. Das Portfolio von Direct Booker wird auf Belvilla.com (Belvilla by OYO) und langfristig auch auf anderen Plattformen von OYO verfügbar sein.
Die Übernahme wird die Präsenz von OYO in Europa allgemein und speziell in Kroatien weiter stärken, wo das Unternehmen bereits fast 1.800 Ferienhäuser auf seiner Belvilla-Plattform und über 7.000 Häuser auf seiner Traum-Ferienwohnungen Plattform anbietet.

Erst kürzlich hat OYO seine Absicht erklärt, aktiv nach “Tuck-in”-Akquisitionen Ausschau zu halten, insbesondere auf dem europäischen Markt als strategischen Wachstumshebel. OYO verfügt bereits über eine starke Präsenz in den Niederlanden, Dänemark, Belgien, Deutschland, Österreich etc.
Dr. Mandar Vaidya, CEO von OYO Europe, erläutert die Vorteile der Aufnahme von Direct Booker in das OYO-Portfolio: „Kroatien ist zweifellos eines der beliebtesten aufstrebenden Reiseziele im Mittelmeerraum für europäische Reisende. Der Tourismussektor des Landes hat im Jahr 2021 einen großen Schritt in Richtung Erholung gemacht und das Potenzial für das laufende Jahr ist sogar noch größer. Wir sehen einen großen Vorteil darin, mehr Ferienhäuser in der Region Dalmatien anzubieten. Besonders freuen wir uns über Dubrovnik, das meistbesuchte Reiseziel Kroatiens, in dem wir unsere Präsenz durch diese Übernahme deutlich verstärken werden. Direct Booker ist eine hervorragende Erweiterung unseres Portfolios an Hotels und Ferienhäusern in Kroatien und ganz Europa.”

Nino Dubretic, CEO und Co-Founder von Direct Booker, zeigt sich sehr erfreut darüber, Teil von OYO zu werden: „Wir freuen uns, unsere Kräfte mit einem globalen Travel-Tech-Unternehmen wie OYO zu vereinen. Wir sind fest davon überzeugt, dass diese Partnerschaft durch die Zusammenführung unserer Technologie und Expertise einen positiven Einfluss auf die kroatische Tourismuswirtschaft haben und die Nachfrage über die bestehenden OYO-Plattformen in ganz Europa weiter steigern wird. Die Zugehörigkeit zum OYO-Netzwerk wird auch die Sichtbarkeit der Unterkünfte auf unserer Plattform erhöhen, insbesondere in Skandinavien, den Benelux-Staaten und den umliegenden Ländern. Die nächsten Monate werden sehr spannend, da wir daran arbeiten, unser Geschäft gemeinsam aufzubauen.”

OYO ist eine moderne Technologieplattform mit einer Präsenz in über 35 Ländern und die am dritthäufigsten heruntergeladene Reise-App der Welt. Mit der Übernahme von Direct Booker wird das Unternehmen mit Hauptsitz in Dubrovnik nun Teil der OYO-Plattform mit einer Präsenz in ganz Europa.
Mit einer Küstenlinie von 6278 km ist Kroatien für seine Inseln, Inselchen, Felsen und Riffe bekannt, die es zu einem der beliebtesten aufstrebenden Reiseziele in Europa machen. Kroatien ist eines der meistbesuchten Reiseziele im Mittelmeerraum, die meisten Touristen kommen aus Deutschland. Dies lässt sich auf die hohe Anzahl von Sonnentagen im Jahr zurückführen. Im Jahr 2019, vor der Pandemie, empfing Kroatien fast 19 Millionen Touristen. Während sich COVID-19 negativ auf den Tourismus im Land auswirkte, erlebte das Land im Jahr 2021 einen starken Aufschwung im Tourismus. Nach Angaben der Kroatischen Zentrale für Tourismus besuchten im Jahr 2021 fast 14 Millionen Touristen Kroatien
und buchten 84,1 Millionen Übernachtungen. Insgesamt trägt der Tourismus fast 12 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt des Landes bei.

 

Über OYO
OYO ist eine globale Plattform, die Entrepreneuren und Kleinunternehmen die Möglichkeit gibt, Hotels und Häuser zu betreiben, indem sie umfassende Technologieprodukte und Services zur Verfügung stellt, die den Umsatz steigern und die Abläufe vereinfachen; sie bietet Kunden auf der ganzen Welt einfach zu buchende, erschwingliche und vertrauenswürdige Unterkünfte. OYO bietet über 40 integrierte Produkte und Services für Kunden, die über 157.000 Hotels und Ferienhäuser in über 35 Ländern betreiben, in Indien, Europa und Südostasien. Weitere Informationen: https://www.oyorooms.com/gb/
Disclaimer: Oravel Stays Limited is proposing, subject to applicable statutory and regulatory requirements, receipt of requisite approvals, market conditions and other considerations, to make an initial public offering of its equity shares (the “Equity Shares”) and has filed the Draft Red Herring Prospectus (“DRHP”) with the Securities and Exchange Board of India (“SEBI”). The DRHP is available on the website of SEBI at www.sebi.gov.in, websites of the Stock Exchanges, i.e., BSE Limited and National Stock Exchange of India Limited at www.bseindia.com and www.nseindia.com, respectively, and is available on the websites of the Global Coordinators and Book Running Lead Managers, i.e., Kotak Mahindra Capital Company Limited, J.P. Morgan India Private Limited and Citigroup Global Markets India Private Limited at www.investmentbank.kotak.com, www.jpmipl.com and www.online.citibank.co.in/rhtm/citigroupglobalscreen1.htm; the websites of the Book Running Lead Managers, i.e., ICICI Securities Limited, Nomura Financial Advisory and Securities (India) Private Limited, JM Financial Limited and Deutsche Equities India Private Limited at www.icicisecurities.com, www.nomuraholdings.com/ company/ group/asia/india/index.html, www.jmfl.com and www.db.com/India, respectively. Investors should note that investment in equity shares involves a high degree of risk and for details relating to the same, refer to the Red Herring Prospectus which may be filed with the Registrar of Companies in the future, including the section titled “Risk Factors”. Potential investors should not rely on the DRHP filed with SEBI for making any investment decision. The Equity Shares offered in the Fresh Issue (as defined in the DRHP) and the Offer for Sale (as defined in the DRHP) have not been and will not be registered under the U.S. Securities Act of 1933, as amended (the “Securities Act”) and, may not be offered or sold within the United States except pursuant to an exemption from, or in a transaction not subject to, the registration requirements of the Securities Act and applicable state securities laws. Accordingly, the Equity Shares are only being offered and sold (i) within the United States only to “qualified institutional buyers” (as defined in Rule 144A under the Securities Act) in transactions exempt from, or not subject to, the registration requirements under the Securities Act, and (ii) outside the United States in offshore transactions in reliance on Regulation S under the Securities Act and pursuant to the applicable laws of the jurisdictions where those offers and sales are made. There will be no public offering of the Equity Shares in the United States.

Buchholz, April 2022 | Die Beschaffung von Textilien bringt einige Herausforderungen mit sich, die von den importierenden Unternehmen in hohem Maß verantwortungsvolles Handeln einfordern. Brands Fashion nimmt seine Rolle als Akteur ernst: Ergänzend zu Zertifizierungen leistet Europas Marktführer für nachhaltige Corporate Workwear und Fan-Merchandise mit direkten Partnerschaften zu Baumwoll-Produzenten und „Cotton in Conversion“ gemeinsam mit der GIZ/BMZ praktische Unterstützung bei der Umstellung auf den Anbau von Bio-Baumwolle.

Dass nachhaltige Landwirtschaft und fairer Handel gefördert werden müssen, steht bei Brands Fashion ganz oben auf der Agenda und wird unter anderem mit einem Vorhaben, das die Sportbranche im Fokus hat, aktiv angegangen: Gemeinsam mit der GIZ (Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit) hat das Projekt „Vom Baumwollfeld in den Fanshop“ das Ziel, die Verfügbarkeit von biologisch angebauter Baumwolle langfristig zu sichern. Dafür unterstützt Brands Fashion 450 Farmer in Gujarat, Indien, bei der Umstellung vom Anbau konventioneller zu biologischer Baumwolle – sechs Fußballvereine konnten Brands Fashion und die GIZ bereits von der Idee überzeugen.

Die Umstellung auf den biologischen Anbau dauert drei Jahre: So lange braucht es, bis sich die Böden vollständig regeneriert haben und keine Rückstände synthetischer Düngemittel mehr enthalten. Der Prozess wird jährlich von Zertifizierungsstellen gemäß den ökologischen Anforderungen überprüft. Für den Zeitraum der Umstellung leistet Brands Fashion zusammen mit den mitwirkenden Kunden und einem Projektkosten-Pool finanzielle Hilfe, unter anderem in Form von Ertragsausfall-Prämien. Um zusätzlich wirtschaftliche und ökologische Anreize für die Bauern zu schaffen, nimmt Brands Fashion außerdem Übergangs-Baumwolle, Cotton in Conversion, ab, für die die Bauern bereits einen höheren Preis als für konventionelle Baumwolle erhalten. Diese Baumwolle wird gleichermaßen in zertifizierten Lieferketten verarbeitet, die strenge Umwelt- und Sozialstandards einhalten. Textile Produkte werden mit dem „GOTS Organic – in Conversion“ Siegel ausgezeichnet, das ebenfalls zur Auszeichnung mit dem Grünen Knopf berechtigt.

„Vom Baumwollfeld in den Fanshop“ ist ein erfolgversprechendes Beispiel dafür, wie nachhaltige Landwirtschaft und fairer Handel gefördert werden können und wie Brands Fashion seine Strategie, in Zusammenarbeit mit der GIZ und BMZ direkte Partnerschaften mit Baumwoll-Produzenten einzugehen und selbst zu monitoren, aktuell umsetzt. Partnerschaften wie diese helfen dabei, Herausforderungen in der Beschaffung von Baumwolle wie steigende Preise, Verknappung und Vorwürfe von Vermischung mit GMO-Saatgut bei Bio-Baumwolle, gezielt anzugehen. Zudem haben unmittelbare Partnerschaften den Vorteil, durch eigenes Monitoring die Validität von Zertifizierungen zu prüfen und sicherzustellen. Detaillierte Informationen finden sich unter anderem in einer Pressemeldung des BMZ.

Zu Cotton in Conversion und den Themenkomplexen nachhaltige Baumwollbeschaffung und faire Löhne ist Brands Fashion im intensiven Stakeholder-Austausch mit relevanten Akteuren, so zum Beispiel auf der von der GIZ India initiierten Veranstaltung „Sustainability and Value Added in Agricultural Supply Chains”.

 

Über Brands Fashion:
Brands Fashion ist Europas Marktführer für nachhaltige Corporate Workwear. Der Textil-Pionier entwickelt seit 2002 hochwertige und modische Arbeitskleidung für namhafte Unternehmen in Europa und den USA. Zudem umfasst das Portfolio eine große Bandbreite an Private Label-, Merchandising- und Promotion-Artikeln. Im Mittelpunkt stehen dabei die individuellen Anforderungen der Kunden. Brands bietet eine One Stop Solution: vom kreativen Design und einer marktorientierten Produktentwicklung bis hin zu weltweiten Webshop-Lösungen. Die Logistiksparte übernimmt die eigenständige Tochtergesellschaft Brands Logistics GmbH. 2019 gründete Brands Fashion mit der dänischen Firma Scan-Thor die GoJungo GmbH. Als innovative Plattform übernimmt das Start-up für Marken die komplexen und zeitaufwändigen Prozesse für den erfolgreichen Verkauf von insb. textilen Produkten auf Online-Marktplätzen. Weitere Informationen unter http://www.brands-fashion.com

Oberlaindern, 26.04.2022. Unterstützung für die Menschen in der Ukraine: Dafür spenden die Avery Zweckform Mitarbeiter dringend benötigte Grundversorgungsgüter wie Getränke, haltbare Nahrungsmittel und Babyprodukte. Und der Großhändler HCR-Hygiene GbR aus Weyarn spendete spontan und großzügig Hygiene- und Reinigungsartikel sowie notwendiges Einweggeschirr. Insgesamt 79 Pakete kamen zusammen, die vom Avery Zweckform Logistik-Team auf vier Paletten verpackt, nach Polen transportiert wurden und jetzt von dort aus auf dem Weg nach Kiew sind.
„Es ist unseren Mitarbeitern eine Herzensangelegenheit, den Menschen in der akuten Not wenigstens ein kleines bisschen helfen zu können“, erklärt Peter Sperl, Geschäftsführer bei Avery Zweckform. „Und dank der großzügigen Unterstützung durch die HCR-Hygiene GbR hatten wir innerhalb kürzester Zeit vier Paletten mit Hilfsgüterpaketen zusammengestellt, die über Polen in die betroffenen Gebiete in der Ukraine transportiert werden.“

Avery Zweckform Spendenaktion
Neben den Sachspenden haben die Mitarbeiter von Avery Zweckform in den letzten Wochen zusätzlich 1.600 Euro für die Menschen in der Ukraine gesammelt, die an das Aktionsbündnis Katastrophenhilfen gingen.
Dieser Betrag wurde vom kanadischen Mutterkonzern CCL Industries Inc. in gleicher Höhe aufgestockt, so dass insgesamt 3.200 Euro für die Ukrainehilfe gespendet wurden.

 

Zu Avery Zweckform
Seit über 75 Jahren ist Avery Zweckform Pionier für individuelle Drucklösungen. Zu den zukunftsweisenden Erfindungen des Unternehmens zählen die Selbstklebe-Etiketten. Als Marktführer, Vorbild und Wegbereiter setzt der deutsche Markenhersteller auf Innovationen und kann dabei auf die Leidenschaft und große Expertise seines Teams zurückgreifen. Avery Zweckform entwickelt aus Ideen, Know-how und Technologien neue individuelle Drucklösungen und Services in höchster Qualität.
Verantwortung nimmt dabei einen großen Stellenwert ein – und das bereits seit Jahrzehnten. So nutzt Avery Zweckform beispielsweise ausschließlich Ökostrom und Ökogas und verwendet nachhaltige Materialien wie FSC®-zertifiziertes Papier (FSC® CO13519), Papier aus 100 Prozent Altpapier oder Folie aus nachwachsenden Rohstoffen. Seit 2020 ist Avery Zweckform zertifiziert klimaneutral.
Der Firmensitz ist bis heute in Bayern, wo auch ein Großteil der Avery Zweckform Produkte hergestellt wird. Eine nachhaltige Erfolgsgeschichte „Made in Germany“!
Die AVERY ZWECKFORM GmbH ist Teil der CCL Industries Inc., Toronto (Kanada).

Hamburg, 20. April 2022. – Scharen von Männern mit Bollerwagen, dröhnenden Lautsprechern und jeder Menge Flüssignahrung: So verbringen Väter und Nicht-Väter traditionell den Vatertag. Doch es geht noch besser: Vatertage statt Vatertag lautet das Motto. Schnell den Bollerwagen gegen das Auto tauschen und los geht’s: Belvilla by OYO präsentiert vier Ideen für einen einzigartigen Männertrip mit hohem Spaßfaktor! #fathersday

Angelurlaub an der Mecklenburger Seenplatte
Was ist besser als Angeln am See? Angeln an tausend Seen! Die Mecklenburger Seenplatte, auch bekannt als „Land der tausend Seen“, ist ein wahres Anglerparadies. Von Forellen über Karpfen, Hechte und Barsch bieten die unendlichen Gewässer einen einzigartigen Fischreichtum. Keinen Fischereischein im Gepäck? Kein Problem! Mit dem Touristenfischereischein ist der Angelspaß für jedermann (und -frau) bis zu 28 Tage möglich. Petri Heil! Irgendwann ist auch mal gut mit Fischen: Pure Entspannung erleben Angelfans in einer großzügigen Ferienwohnung in Zierow. Diese und viele weitere Unterkünfte in der Region Mecklenburger Seenplatte finden Interessierte bei Belvilla.

Mountainbiking auf Mallorca
Ob Rennradfahrer, Mountainbiker oder Genussradler – Mallorca ist DAS Reiseziel für alle Radsportfreunde. Schon gewusst? Jedes Jahr besuchen über 200.000 Radsportler die beliebte Sonneninsel. Mit abwechslungsreichen Strecken, einem gut ausgeschilderten Radwegenetz und perfekt ausgebauten Straßen wird die Vatertags-Radtour auf Mallorca zu einem einzigartigen Erlebnis. Tipp: Der Vatertag im Mai ist die perfekte Reisezeit für eine Biking-Tour. Dann laden optimale Temperaturen und freie Straßen zum ausgiebigen Fahrspaß ein. #cyclinglife
Tagsüber auspowern, abends entspannen: Im Ferienhaus mit Pool und schöner Terrasse in Lloseta wird der Männertrip zu einem rundum gelungenen Event. Diese Unterkunft und weitere traumhafte Fincas und Ferienhäuser auf Mallorca bietet Belvilla auf seiner Website.

Wildwasserrafting in Österreich
Schneller, wilder, weiter – wer den besonderen Nervenkitzel sucht, kommt beim Wildwasserrafting in Österreich voll auf seine Kosten. Der bekannteste Rafting Hotspot in Österreich ist übrigens das Ötztal in Tirol. Nicht ein, nicht zwei, gleich drei Wildwasserflüsse können hier bezwungen werden: der Inn, die Ötztaler Ache und die Sanna. Adrenalinkick garantiert!
Exlusive Action, exklusive Unterkunft: Nach einem actiongeladenen Tag können Raftingfreunde bei einem kühlen Getränk zum Beispiel in einer luxuriösen Villa in Tarrenz in Tirol den Abend ausklingen lassen. Oder doch lieber charmanter Hütten-Style? Ferienhausspezialist Belvilla by OYO bietet eine große Auswahl an Unterkünften in Österreich.

Wander- und Gourmettour in Bayern
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen? Warum nicht beides kombinieren! Eine Wander- und Gourmettour in Bayern ist perfekt für alle Männer, die sowohl sportlich als auch kulinarisch aktiv sein wollen. Unterwegs beim Wandern laden unzählige urige Almen und Gasthöfe zu schmackhaften Mahlzeiten ein. Ob Münchener Weißwurst, Bayerischer Leberkäse oder Semmelknödel – die bayerische Küche bietet eine große Auswahl an herzhaften und traditionellen Spezialitäten. Wichtig: Trinken nicht vergessen… #anguadn #oanszwoadreigsuffa
Weitere Inspirationen für die perfekte Unterkunft in Bayern gibt es bei Belvilla.

 

Über Belvilla by OYO
In den letzten 40 Jahren haben wir die besten Ferienhäuser in Europa sorgfältig ausgewählt und verwaltet. Alle Ferienhäuser sind zu 100 % kuratiert, verwaltet, preiswert und entsprechend geschätzt: Unsere Gäste bewerten ihre Belvilla-Erfahrungen mit einer Durchschnittsnote von 8,4. Aber wir sind immer wieder innovativ, um die Menschen mit unseren Dienstleistungen und reibungsfreien Funktionen zu überraschen, wie z.B. unserem digitalen Self-Check-in, dem No-Deposit-Standard und dem 24/7-Support.
Belvilla ist Marktführer in den Benelux-Ländern und einer der führenden europäischen Anbieter von Ferienhausvermietungen. Seit 2019 ist Belvilla Teil von OYO Vacation Homes.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.belvilla.de

Hamburg, den 12. April 2022. – Von der Unternehmensbewertung über die passende Form der Nachfolge bis hin zur Kommunikation in Veränderungs-prozessen – ab dem 3. Mai 2022 präsentieren das Macher-Netzwerk New Travel League (NTL) und Medienpartner fvw | TravelTalk den Insight Month „Nachfolge in touristischen Unternehmen“.

Beispielhaft für die Tourismusindustrie, aber auch für alle anderen mittelständisch geprägten Branchen relevant, präsentieren Björn Ehrich und weitere namhafte Experten in vier aufeinander folgenden Websessions innovative Insights und praktische Tipps für eine erfolgreiche Unternehmensbewertung und -übergabe.

NTL Gesellschafter Björn Ehrich verfügt über 32 Jahre Erfahrung in der Touristikbranche. Als ehemaliger Reisebüroinhaber gründete er 2014 die Unternehmens-beratung „Ehrich und Kollegen Touristik Consulting“, die den Nachfolgeprozess touristischer Unternehmen unterstützt und begleitet. Seit 2019 ist er Gesellschafter der New Travel League.

Themenbereiche
Von Mitarbeiterführung bis Notfallkoffer – in der Auftaktsitzung am 3. Mai 2022 erhalten die Teilnehmer wertvolle Insights und praktische Empfehlungen rund um eine frühzeitige Vorbereitung und Planung der Unternehmensnachfolge.
Was ist mein Unternehmen wert? Innovative Strategien und praktische Tipps zu den Themen Potenzialanalyse, Mitarbeiterentwicklung und geeignete Formen der Unternehmensnachfolge erfahren die Teilnehmer am 10. Mai 2022.

Schwerpunkt der dritten Sitzung am 17. Mai 2022 ist die Verkaufsphase. Neben zielführenden Tipps zur Erstellung eines Unternehmensexposés, werden die wichtigsten steuerlichen Aspekte beim Unternehmensverkauf beleuchtet. Zudem erhalten die Teilnehmer wertvolle Rechtsempfehlungen zur Gestaltung eines Kaufvertrags.

Die letzte Sitzung fokussiert sich auf den Übergangsprozess. Wie kommuniziere ich den Unternehmensübergang? Wie stelle ich sicher, dass wesentliche Unternehmenswerte erhalten bleiben? Und worauf kommt es bei einer Neuausrichtung des Geschäftsmodells an? Das und mehr erwartet die Teilnehmer am 24. Mai 2022.

Der NTL Insight Month
Der Insight-Month „Nachfolge in touristischen Unternehmen“ ist die sechste Websession-Serie des Macher-Netzwerks NTL. In die jeweils dienstags von 17.00 bis 19.00 Uhr stattfindenden Online-Veranstaltungen fließt das breite Know-how der elf NTL Gesellschafter und zugleich Travel-Spezialisten in ihren unterschiedlichen Fachgebieten mit ein. Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es über diesen Link: https://www.newtravelleague.de/ntl-insight-month/

 

Zu fvw | TravelTalk
Als unabhängiges Medienhaus steht die FVW Medien GmbH mit Sitz in Hamburg für Wissen über Touristik und Mobilität sowie für hohe journalistische Qualität. Sie ist ein Unternehmen der dfv Mediengruppe, die zu den größten unabhängigen Fachmedienunternehmen in Europa gehört und über 90 Fachzeitschriften und Fachzeitungen und über 90 digitale Angebote für elf Wirtschaftsbereiche veröffentlicht. Als publizistisches Flaggschiff richtet sich fvw | TravelTalk an Entscheider, Unternehmer und Vertriebsexperten der Touristik- und Mobilitätsbranche.

 

Zur New Travel League NTL
Die Anfang 2020 gegründete New Travel League UG bündelt mit mittlerweile elf Gesellschaftern das Knowhow und die Erfahrung von elf in der Travel-Industrie aktiven, namhaften Unternehmern mit einer gemeinsamen Vision: Sie setzen ihre ganze Kraft und sich ergänzende Kompetenzen dafür ein, innovative, reflektierte und profitable Lösungen für die Travel-Industrie zu entwickeln. Der Anspruch dabei ist, Gestalter und Impulsgeber eines neuen touristischen Ökosystems zu sein.
Das Motto „Neue Arbeitsweisen. Neue Werte. Neue Lösungen.“ steht exemplarisch für die pragmatische und nutzenorientiere Beratung und Zielsetzung der angebotenen Leistungen, die den fundamentalen Wandel, vor dem diese Branche steht, begleitet und zielführend unterstützt. Mit vernetzten Denkweisen geben die Erfolgreich-Macher der NTL klare Handlungsempfehlungen und entwickeln nachhaltige, zukunftsorientierte Lösungen. Einzeln sind wir gut. Gemeinsam als New Travel League sind wir noch besser.