Hamburg, August 2019 – Nick kommt mit einer Schädeldeformation und einer nicht vorhandenen Kieferöffnung zur Welt. Daher muss er sich schon im jungen Alter vielen Operationen unterziehen. Die Konsequenz: Eine Gehörgangstenose und folglich keine Entwicklung lautsprachlicher Kommunikation. Akustikerin Nicole Kühling von Miersch und Kühling Hörgeräte GmbH in Vechta begleitet Nick seit seinem achten Monat und versorgte ihn früh mit seinem ersten Hörsystem. Mittlerweile ist Nick 18 Jahre alt, geht zur Regelschule und verfolgt seine Leidenschaft – die Musik – mit vollem Elan. Erst kürzlich nahm er sogar mit einem bekannten DJ ein gemeinsames Musikstück auf. Immer mit dabei: Das leistungsstarke Ponto Plus Power System von Oticon Medical.
Mehr Lebensqualität
Im Vergleich zum vorherigen Hörsystem nimmt Nick nach eigener Aussage deutliche Unterschiede wahr: „Die Klangqualität ist spürbar besser, der Frequenzbereich linearer und die Tiefenstaffelung sauberer. Auch die Musikübertragung ist super!“ Diese Aspekte sind nicht nur im Alltag sehr wichtig, sondern auch wenn es um sein Hobby geht: Der Teenager ist begeisterter Musiker, spielt Klavier und Keyboard. „Mit meinem Ponto Plus Power habe ich ein absolutes Gehör. Wenn jemand eine Taste auf dem Klavier drückt, kann ich den Ton bestimmen, ohne hinzusehen!“ Kürzlich konnte Nick daher einen ganz besonderen Traum verwirklichen: Gemeinsam mit dem international erfolgreichen DJ Boris Brejcha hat er einen Song aufgenommen. Die Piano Version von „Gravity“ gibt es hier zu hören.
Auch Nicole Kühling zeigt sich von seiner Entwicklung und dem knochenverankerten Hörsystem begeistert: „Nick ist ein ganz besonderer Kunde! Er arbeitet zum Beispiel frequenzspezifisch an seiner Hörsystem-Einstellung mit und er ist ein wirklich begabter Musiker! Trotz seiner Erkrankung hat er das absolute Musikgehör und es freut mich sehr zu sehen, dass das Ponto Plus Power ihm ermöglicht seine Leidenschaft so auszuleben!“ Nicks Eltern ergänzen: „Unsere Erwartungen wurden auf jeden Fall erfüllt. Wir können das Hörsystem von Oticon Medical mit bestem Gewissen weiterempfehlen.“
Ponto 4: Klangrevolution im Bereich knochenverankerter Hörsysteme
Die neueste Innovation von Oticon Medical – das Ponto 4 – ist seit Juni 2019 in der Standard-Variante erhältlich. Das neue System wurde auf der einzigartigen Velox S™-Plattform entwickelt und ist aktuell das kleinste knochenverankerte Hörsystem auf dem Markt. Durch eine innovative Oticon Cloud-Lösung können der webbasierte Dienst IFTTT (If This Then That) und die Oticon ON-App genutzt werden. So erschließt sich eine völlig neue Welt mit einer Vielzahl an Möglichkeiten für die Kommunikation mit vernetzten Geräten. Der Benutzer kann die Verbindung zwischen seinem Hörprozessor und einer Reihe von Geräten und Diensten programmieren, etwa Türklingeln, Rauchmeldern und Babyphones.
Mehr zu Ponto gibt es unter www.oticonmedical.de.

Frechen, Juli 2019 – Mit Römerturm gemeinsam Impulskäufe fördern: Der Feinst- und Künstlerpapierspezialist stellt mit der neuen Römerturm Grußstation ein modernes und platzsparendes Präsentationselement für sein Kartensortiment vor.

Mehr als 70 Prozent der Kaufentscheidungen werden am Point of Sale getroffen – umso wichtiger hier mit einem aufmerksamkeitsstarken Markenauftritt zu überzeugen. Dabei spielt der erste Eindruck eine entscheidende Rolle: Innerhalb weniger Millisekunden legen Kunden unbewusst fest, ob das Produkt zum eigenen Stil passt und die individuellen Bedürfnisse berücksichtigt.
Das weiß auch Römerturm: Um das Kartensortiment im beliebten Handlettering-Stil anschaulich zu präsentieren, bietet das Unternehmen mit der Grußstation nun einen optimalen Warenträger. Beim Aufstellort flexibel, überzeugt die Grußstation insbesondere als Blickfang auf dem Verkaufstresen am PoS. Gefüllt mit originellen Karten mit frischen Designs, kreativen Wortspielen und bunten Colorplan Umschlägen animiert die Grußstation Kunden zum spontanen Einkauf.

Wolfgang Stemmer, Geschäftsführer von Römerturm Feinstpapier, erläutert: „Ohne die richtige Präsentation geht heutzutage nichts mehr. Auch wenn die Karten hochwertig und ansprechend sind – der Effekt geht verloren, wenn diese nicht individuell und kreativ dargestellt werden. Aus genau diesem Grund bieten wir passend zu unserem Kartensortiment jetzt auch die Römerturm Grußstation an.“

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.roemerturm.de.

Iserlohn, Juni 2019. Tristes Weiß, wohin das Auge blickt? Das war gestern – die Monochromie in europäischen Offices hat ein Ende. „Farbe ist nicht bloß ein optisches Gestaltungselement, sondern hat auch Auswirkungen auf unser Wohlbefinden sowie die Konzentrationsfähigkeit und Kreativität am Arbeitsplatz“, erklärt Martina Heiland, PR Managerin beim Modern Work Experten DURABLE. Gezielter Einsatz von Farbe macht also durchaus Sinn, was auch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse belegen. Laut einer Studie der University of Texas ermüden Mitarbeiter in einer weißen Umgebung schneller und machen mehr Fehler als in einem Umfeld mit Farbelementen.

„Der Einsatz von Farbe ist Standard geworden“, bestätigt Eliane Ernst, Designerin und Produktmanagerin bei Création Baumann. Trendfarbe ist Grün und das aus gutem Grund. „Grün steht für Rückzug“, so Eliane Ernst. In Modern Workspaces, wo es keine festen Einzelbüros mehr gibt, fördern Rückzugsareale mit grünen Farbakzenten das konzentrierte Arbeiten und die kreative Gedankenleistung besonders gut. Grün – das war auch die angesagteste Farbe beim Salone del Mobile 2019 in Mailand – eine der weltweit wichtigsten Messen für Einrichtungstrends. Alle Grünschattierungen sind beliebt – von Limegrün über Oliv bis hin zu intensiveren Grünnuancen.

In Interaktionsbereichen werden zunehmend gebrochene Rot- und zarte Nude-Töne verwendet, eine ideale Farbwahl für alle kommunikativen Tätigkeiten. Blau machen? Für beruflich genutzte Räume nicht ratsam. „In Kombination mit dem Lichteinfall sehen Menschen schnell kränklich aus, wenn das Umfeld zu viele Blauanteile hat“, weiß Eliane Ernst. Empfehlenswert hingegen ist ein Komplementärkontrast, zum Beispiel Blau in Kombination mit Gelb oder Rot mit Grün. Der Mensch liebt Harmonie – erst dann ist das Gehirn zufrieden und kann sich seinen weiteren Aufgaben widmen, erklärt der österreichische Designer und Farbberater Johannes Broinger.

Welche Möglichkeiten für wirkungsvolle Farbgestaltung sind im Office unkompliziert umsetzbar? DURABLE hat in diesem Trendpaper verschiedene Beispiele zusammengestellt.

Komplettes Trendpaper herunterladen: https://www.durable.de/service/downloads/trendpaper.html

Oberlaindern. Avery Zweckform ist bereits zum vierten Mal hintereinander als „Superbrand“ ausgezeichnet worden. Der Etikettenerfinder erforscht und produziert seit über 80 Jahren Etiketten und setzt damit Standards im deutschen Markt – die enorme Sortimentsbreite lässt nahezu keine Wünsche offen. Das überzeugte die hochkarätige Jury aus 23 unabhängigen Wirtschafts- und Medienfachleuten besonders. Der Markenhersteller aus Bayern gehört damit erneut zum illustren Kreis der 50 stärksten Marken Deutschlands, die aus über 1.300 Unternehmen ausgewählt wurden. Avery Zweckform ist zudem die einzige Büroprodukte-Marke, die zu den Superbrands Germany 2018/2019 zählt.

Die Preisverleihung fand am 12.06.2019 im Rahmen einer festlichen Gala in Berlin statt. Peter Sperl, Geschäftsführer der Avery Zweckform GmbH, nahm zusammen mit Florian Huber, Director e-Commerce, Marketing und Business Development bei Avery Zweckform, den Award von Norbert R. Lux entgegen, Superbrands Managing Director Germany. Zu den Rednern der Gala gehörte auch Deutschlands bekanntester Arzt, Moderator und Sachbuchautor Dr. Eckart von Hirschhausen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Positionierung als eine der 50 Top-Marken Deutschlands erfolgreich verteidigen konnten“, erklärt Peter Sperl. Und Florian Huber ergänzt: „Innovation und Qualität ‚Made in Germany‘ – dafür stehen wir und investieren viel in Forschung und Produktentwicklung. So haben wir aktuell die Etiketten in die dritte Dimension geführt. Unsere ultragrip-Technologie mit dreidimensionalem Profil ist eine zum Patent angemeldete Weltneuheit, die den perfekten Etikettendruck ermöglicht. Nach der durchweg positiven Resonanz und zahlreichen positiven Reviews werden wir den Einsatz der ultragrip-Technologie weiter ausbauen. Unsere Kunden können sich darauf freuen, die ultragrip-Technologie in den kommenden Monaten bei weiteren Produkten aus unserem Portfolio zu erleben.“

Hamburg, Juni 2019 – Wer nicht an die Ferienzeiten gebunden ist, kann abseits der Hochsaison tolle Schnäppchen ergattern – ab sofort auch beim skandinavischen Ferienhausanbieter DanCenter.

Entspanntes Sonnenbaden, ausgiebige Spaziergänge an den langen Sandstränden und durch die Dünen, laue Sommerabende mit Familie und Freunden auf der Terrasse – das ist für viele der Inbegriff von Urlaub. Dass dieser nicht immer mit horrenden Kosten verbunden sein muss, beweist nun DanCenter: Wer bereit ist, außerhalb der Hochsaison zu reisen, kann über 40 Prozent auf den Preis für ein Ferienhaus sparen – und hat dennoch genau die gleichen Chancen auf einen traumhaften Sommerurlaub. Denn auch Ende August scheint die Sonne noch mit voller Kraft, alle Attraktionen haben weiterhin geöffnet und gleichzeitig besteht die Möglichkeit, die langen Staukolonnen auf der Hin- und Rückfahrt in die beliebten Urlaubsregionen zu umgehen.

DanCenter achtet zudem darauf, dass für jeden das Passende dabei ist. Daher sind Ferienhäuser verschiedenster Größe, Ausstattung und Lage im Angebot. Für einen Familienurlaub mit kleinen Kindern ist beispielsweise ein Ferienhaus in Großenbrode die ideale Wahl. Eine verhältnismäßig kurze Anreise, ein 1,5 km langer, flach abfallender Südstrand, ein Piratenschiff- und Abenteuerspielplatz sowie eine einladende Promenade mit guten Restaurants, Eisläden und kleinen Geschäften garantieren einen abwechslungsreichen Urlaub für Groß und Klein. Auch die Ferienhäuser sind ansprechend ausgestattet: Kinder können auf dem großen Naturgrundstück Fußball spielen, Frisbee werfen oder im Sandkasten spielen, die Terrasse lädt zu gemütlichen Grillabenden ein, und die hauseigene Sauna sowie der Whirlpool sorgen bei Eltern für die gewünschte Entspannung.

Auch in Dänemark – eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen – warten gemütliche und voll ausgestattete Ferienhäuser auf die Gäste, egal ob Paare, Familien oder große Gruppen. Ein weiterer Vorteil: Sehr häufig können Urlauber auch ihre geliebten Vierbeiner kostenlos mitbringen.

Weitere Inspirationen finden Interessierte im DanCenter Ferienhaus-Magazin oder unter www.dancenter.de.

Iserlohn, 12.06.2019. Computer, Bildschirme, Drucker, Smartphones, Tablets, Ladegeräte, Leuchten – am modernen Büroarbeitsplatz werden eine Vielzahl elektronischer Geräte eingesetzt, die überwiegend mit Netz- oder USB-Kabeln ausgestattet sind. Das führt nicht nur zu unschönem Kabelsalat, sondern kann schnell zur Stolpergefahr werden. DURABLE bietet mit dem neuen CAVOLINE® Sortiment vielseitige Produktlösungen an, um die Kabel zu führen und zu organisieren.
Alle Produkte der Serie können flexibel eingesetzt und miteinander kombiniert werden. Dank der hochwertigen und funktionalen Ausführung der Produkte und ihrer klaren Formensprache sind sie gleichermaßen moderne Helfer für den Büroarbeitsplatz und das Home Office.

Ab in die Box!
Die neue CAVOLINE® BOX ermöglicht effizientes Kabelmanagement mit Zusatznutzen. So können eine Vielzahl von Netz- und USB-Kabel sowie Steckdosenleisten unsichtbar integriert und sicher verstaut werden. Nur die benötigten Kabellängen werden über seitliche Öffnungen weiter in den Raum geführt. Der »Cable Dot« als besonderes Feature auf der Oberseite des Deckels dient als Durchlass und Fixierung für Mobiltelefon-Ladekabel – das Mobiltelefon kann beim Laden unkompliziert auf dem Deckel abgelegt werden. Die hochwertigen und eleganten Boxen gibt es in den Farben Anthrazit und Grau jeweils in einer SMALL und einer LARGE Ausführung.

Clip und fertig!
Modern Work – das bedeutet auch einen ständigen Wandel. Wo jetzt noch ein Schreibtisch steht, ist morgen vielleicht schon eine Meeting-Zone mit Stehtischen zu finden. Mitarbeiter wechseln zwischen verschiedenen Arbeitsplätzen und Orten. Das technische Equipment nebst Kabeln ist immer dabei. Bei so viel Mobilität sind klassische, festgeschraubte Kabelklemmen keine Option mehr. Das CAVOLINE® Sortiment offeriert moderne Lösungen.

Die neu entwickelten CLIPS in verschiedenen Ausführungen, Größen und Farben können an allen glatten Oberflächen einfach aufgeklebt werden. Zuverlässiger Halt ist dank der starken Haftkraft gewährleistet. Entwickelt für Netz- und USB-Kabel, nehmen die Clips aufgrund ihrer Flexibilität Kabel mit verschiedensten Durchmessern auf. Ebenso können Kabel mit unterschiedlichen Durchmessern in einem Clip kombiniert geführt werden.

Sicherheit am laufenden Band
Komplettiert wird das CAVOLINE® Sortiment durch Bänder, mit denen die Kabel zusammen- und festgebunden werden können. Die GRIP Klettbänder sind als Rolle in verschiedenen Breiten für den individuellen Zuschnitt erhältlich sowie als Einzelbänder mit vorgestanzter Befestigungslasche für besonders hohe Zugfestigkeit. Tipp: Mittels Farbcodierung können Geräte und Kabel besser zugeordnet werden. DURABLE bietet die Bänder daher in verschiedenen Farben an.

Weitere Informationen zum CAVOLINE® Kabelmanagementsystem sind unter https://www.durable.de/highlights/cavoline.html zu finden.

Frechen, Mai 2019 – Nach erfolgreicher Premiere im Jahr 2018, fand die zweite Roadshow des Feinst- und Künstlerpapierspezialisten Römerturm diesmal in Köln (8. Mai), Stuttgart (9.Mai) und Hamburg (16. Mai) statt. Zahlreiche Interessierte aus Agenturen und Druckereien nutzen die Chance für einen Austausch mit dem Papier-Experten und erhielten wertvolle Informationen zu Neuheiten und Klassikern aus dem Hause Römerturm. „Wir freuen uns über ein sehr gelungenes Event und reichlich positives Feedback“, so Römerturm Geschäftsführer Wolfgang Stemmer.

Der Abend begann mit einer unterhaltsamen Willkommensrede – natürlich auf Kölsch – die Einblicke in die rheinische Kultur und die Besonderheiten Kölns gab. Eine echt kölsche Note hatte auch die Auftaktveranstaltung in Köln: Beim Time Ride VR Cöln ging es per Virtual Reality zurück in die Vergangenheit – in die Kölner Altstadt zur Kaiserzeit.
Unter dem Motto „Jupp meets Colorplan“ erfuhren die Besucher im Anschluss Wissenswertes über das Naturpapier Jupp und das umfangreiche Colorplan-Sortiment. In gemütlicher Brauhaus-Atmosphäre lauschten die Gäste anschaulichen Präsentationen zu den vielen Vorteilen und Einsatzbereichen des Offsetpapiers, denn schließlich heißt es „Nemm doch Jupp un alles flupp!“ (Nimm doch Jupp und alles gelingt!). Jupp ist in drei Färbungen – „wiess“ (hochweiß), „crääm“ (naturweiß) und „ech öko“ (weiß recycling) erhältlich und in Grammaturen von 80 bis 400 g/m2 verfügbar. Gesellig, wie ein echter „kölscher Jung“, läuft es optimal auf allen gängigen Toner-, Inkjet- und Laserdrucksystemen.

Mit ihrer trendigen Farbpalette beeindruckte die Colorplan-Serie – das ideale Papier für Designer. Jutta Birkenhauer, International Sales Manager sowie Jan Richner, Director of Sales von G.F Smith, stellten das vielfältige Sortiment vor. Durch die breite Palette von 51 Farben, 25 Prägungen und acht Grammaturen, ergeben sich insgesamt mehr als 10.000 Kombinationsmöglichkeiten bei einer Mindestbestellmenge von nur 25 Bögen.

Besucher lernten auch die Neuheit „Colorplan-Labels“ kennen: Die selbstklebenden Etiketten sind zu Beginn in 15 Farben erhältlich. Birkenhauer und Richner führten zudem in die bisher größte Studie zum Thema Farben ein: Als Spezialist für die Welt der Farben ermittelte G.F Smith 2017 mit Marrs Green „The World’s Favourite Colour“ und liefert jetzt einzigartige Analysen zur Verbindung von Farben und Emotionen. Die weitreichenden Ergebnisse der Studie sind gebündelt unter folgendem Link käuflich zu erwerben.
Beim anschließenden Get-together mit typisch rheinischer Bewirtung gab es außerdem Gelegenheit über aktuelle Branchentrends zu sprechen und Kontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen zu Jupp und Colorplan unter www.roemerturm.de

Über Römerturm Feinstpapier
Seit mehr als 130 Jahren steht Römerturm für hochwertige Feinst- und Künstlerpapiere. Das Unternehmen bietet ein umfangreiches Produktportfol

Roelofarendsveen, 11.03.2019 – Ab dem 1.April.2019 lanciert der Multispezialist in der Kategorie Bekleidung das neue Superheroes-Konzept, das auf einer genialen Formel basiert: P + L x D2 = (günstiger) Preis + (hoher) Lagerbestand x superschnelle Dekoration. Ein Kraftpaket, das die Maßstäbe für das Branding neu definiert.
PF Concept bietet im Bekleidungssegment Produkte für jedes Budget. Von preiswerten Basics bis hin zu modischen Styles aus hochfunktionalen Materialien. Die Modelle fühlen sich gut an, sehen großartig aus und sitzen bequem. Die neuen Superheroes-Produkte machen ihrem Namen alle Ehre und ergänzen das Portfolio mit einem sehr attraktiven Angebot. Das bahnbrechende Konzept ist der schnellste und einfachste Weg, um ein gebrandetes T-Shirt und eine Mütze problemlos und ohne Verzögerung zu erhalten. Es muss dafür lediglich eine Bestellung bei PF Concept aufgegeben werden.
Mit dem kurzärmligen Unisex-T-Shirt Heros (38028) von Elevate und der Kappe Feniks (38666) von Bullet offeriert PF Concept eine hervorragende Leistung zum kleinen Preis, mit hohen Lagerbeständen, in aufeinander abgestimmten Farben und auf Wunsch einer superschnellen Dekoration in 2 Tagen für bis zu 250 Teile. Für höhere Stückzahlen gelten die Standardvorlaufzeiten.
In PF Concepts Lager, Produktions- und Veredelungszentrum PF Logo Express in Polen werden für die Superheroes maßgeschneiderte Maschinen eingesetzt. Das Konzept dafür entwickelte ein Zulieferer in Zusammenarbeit mit dem hauseigenen PFLE Engineering-Team, das über langjähriges Know-How und eine hohe Expertise auf diesem Gebiet verfügt.
Für die textilen Superhelden aus 100 % Baumwolle stehen individuelle Auswahlmöglichkeiten für jeden Geschmack zur Verfügung. Heros und Feniks sind in zwölf übereinstimmenden Farben erhältlich, das T-Shirt zudem in 8 weiteren Farben.

Vom klassischen Weiß, Schwarz, Rot und Navy über trendiges Orange, Pink und Apfelgrün bis hin zu auffallendem Gelb. Das T-Shirt ist in den Größen 2XS bis 3XL verfügbar, in den Farben Weiß, Rot, Schwarz und Navy sogar bis 5XL.
Heros wird in Elevate-Qualität hergestellt, wobei das Elevate-Logo nur auf dem abschneid- und abreißbaren Etikett sichtbar ist. Wenn gewünscht, kann das Kleidungsstück daher vollständig in der ganz individuellen, eigenen CI erscheinen – bis hin zum Etikett.
Die superschnelle Veredelung innerhalb von 2 Tagen steht für die Kappe mit Siebdruck in einer Farbe und mit Digitaldruck in 4 Farben (CMYK) zur Verfügung. Für das T-Shirt wird Siebdruck in 2 Farben angeboten. Zusätz-liche Dekorationsoptionen sind mit Standardlieferzeiten verfügbar: Je nach Branding-Position können Heros und Feniks mit Siebdruck, Stickerei und True Edge-Transferdruck dekoriert werden.
Weitere Informationen zu den Superheroes finden Sie online in der entsprechenden Broschüre und Kategorie unter www.pfconcept.com.

Über PF Concept International:

PF Concept International B.V. ist der führende Anbieter von Werbe- und Ge-schenkartikeln für den europäischen Markt. PF Concept verbindet den breitesten Produktmix der Branche mit einer Reihe europaweiter Dienstleistungen, die den Händlern einen einzigartigen Mehrwert bieten. PF Concept ist die bevorzugte One-Stop-Shopping-Lösung für 10.000 Werbeartikelhändler in mehr als 60 Ländern. Neben dem Headquarter in Roelofarendsveen bei Amsterdam (NL) verfügt das Unternehmen über weitere zehn Standorte in ganz Europa.

In seinem nach ISO 14001 zertifizierten Werk PF Logo Express Sp. z o.o. in Polen verknüpft PF Concept 23.000 m² Lagerfläche mit einer 20.000 m² großen Produk-tionsstätte. Diese Einrichtungen zentralisieren durch Kombination von Logistik und Werbeanbringung die Services in ganz Europa. Damit ist PC Concept ideal aufgestellt, um als schneller One-Stop-Dienstleister für alle Arten von Kunden zu agieren – von kleineren lokalen Firmen bis hin zu Großunternehmen.

PF Concept UK Ltd. ist nicht nur Großbritanniens führender Lieferant für Werbe- und Geschenkartikel, sondern auch Hersteller hochwertiger Drinkware, innovati-ver Werbeartikel aus Kunststoff-Spritzguss und Papierprodukten. Die Produkte der British Collection werden in Großbritannien in Blackpool und Banbury unter dem Dach von PF Concept UK Operations LTD hergestellt.

Iserlohn, 28.05.2019. Tablets haben in das Arbeitsleben nahezu aller Branchen Einzug gehalten und werden dort neben Mobile Computing für weitere Aufgaben eingesetzt, zum Beispiel als elektronische Kassen, interaktive Speisekarten, mobile Patientenkarteien oder digitale Lernmittel. Auch im Privatbereich ist das mobile Gerät längst etabliert und in 47,5 % aller deutschen Haushalte anzutreffen (destatis 2018). Egal, wo und wie die Geräte eingesetzt werden: DURABLE bietet mit dem TABLET HOLDER Sortiment passgenaue Lösungen für mehr Effizienz, Ergonomie und Sicherheit bei der Nutzung.

Der neue Wandhalter TABLET HOLDER WALL PRO lässt sich in einem Winkel von 0° bis 88° schwenken – ideal, wenn neben der Präsentation von Inhalten auch eine Eingabe von Daten erforderlich ist. So kann das Tablet als Eingabeterminal für die Steuerung von Fertigungsprozessen fungieren, direkt vor Ort in der Produktion. Ob zur Datenerfassung oder als beweglicher Info-Bildschirm: Der schwenkbare Wandhalter ist vielseitig in Industrie und Logistik, Hotellerie und Gastronomie, Behörden und Unternehmen einsetzbar. Auch im Privatbereich eröffnet der Halter vielfältige Nutzungsmöglichkeiten, beispielsweise als Steuerungsterminal für das Smart Home.

Funktionale Ausstattung
Der neue Halter ist für alle Tabletgrößen von 7“ bis 13“ geeignet. Die mobilen Geräte können sowohl im Hoch- als auch im Querformat ganz einfach mit einer Hand positioniert werden. TABLET HOLDER WALL PRO ist um 360° drehbar und stufenlos winkelverstellbar. Er verfügt über eine Diebstahlsicherung und ein smartes Kabelmanagement-System.

Flexibles System
Mit dem neuen Wandhalter-Modell schafft DURABLE weitere Möglichkeiten für den effizienten Einsatz von Tablets. Das TABLET HOLDER Sortiment umfasst damit sechs verschiedene Modelle mit innovativen Ausstattungsmerkmalen.

• TABLE: Der Tischständer ist mit einem um 360° drehbaren Halter ausgestattet, sodass das Tablet sowohl horizontal als auch vertikal genutzt werden kann – ideal für den Schreibtisch und für Besprechungsräume.
• TABLE CLAMP: Der Halter mit Schwenkarm kann direkt am Tisch oder sonstigen Arbeitsflächen befestigt und in verschiedene Richtungen gedreht werden. Das ist platzsparend bei gleichzeitiger maximaler Flexibilität.
• FLOOR: Der Bodenständer bietet ein integriertes Kabelmanagement. Dank seiner edlen Optik und der hohen Funktionalität ist er besonders gut für Empfangsbereiche, Veranstaltungsräume, Messen und den Point of Sale (PoS) geeignet.
• WALL: Der Wandhalter fungiert als hochwertiger Präsentationsträger am Infopoint oder PoS.
• WALL ARM: Mit dem schwenkbaren Wandhalter hat DURABLE eine flexible Lösung für Mehrfacharbeitsplätze und Besprechungsräume konzipiert.
• WALL PRO: Der dreh- und winkelverstellbare Wandhalter eignet sich in Verbindung mit dem eingelegten Tablet perfekt als Eingabeterminal.

Das Design aller Produkte ist durch klare Linien und eine matt glänzende, hochwertige Metalloberfläche geprägt und passt zu jeder Umgebung. Lade- und andere Kabel für den Tablet-PC können dezent geführt und je nach Modell in einem eigenen Kabelkanal untergebracht werden. Alle TABLET HOLDER sind zudem mit einer Diebstahlsicherung ausgestattet.

Weitere Informationen zum TABLET HOLDER Sortiment sind unter https://www.durable.de/aktuelles/tablet-holder.html zu finden.

Iserlohn, 11.04.2019. Mit DURAFRAME® WALLPAPER werden fast alle Oberflächen im Handumdrehen zu Informations-und Präsentationsorten. Die neuen Info-Rahmen von DURABLE sind rückstandsfrei auch von sensiblen Materialien wie Raufasertapete ablösbar. Damit bietet der Modern-Work-Experte jetzt eine Lösung, um Informationen schnell und einfach professionell an Wänden, Türen oder Möbeln anzubringen. Einzige Voraussetzung: Die Fläche muss fettfrei, plan, fest, sauber und trocken sein.

DURAFRAME® WALLPAPER ist in den Größen DIN A4 und DIN A3 sowie in den Farben Silber und Schwarz mit vier Klebestreifen plus vier zusätzlichen Klebestreifen erhältlich, im Fachhandel und online, zum Beispiel über www.durable.de.

Klappt überall!
Und so einfach funktioniert DURAFRAME® WALLPAPER: Einfach aufklappen, Infoblatt einlegen, zuklappen, fertig! Mehr gibt es bei dem praktischen Info-Rahmen nicht zu tun, um Informationen und Werbebotschaften professionell überall dort zu präsentieren, wo sie benötigt werden. So können Neuigkeiten beispielsweise schnell im Meeting-Raum an der Wand publik gemacht werden – und ebenso schnell wieder entfernt werden. DURAFRAME® WALLPAPER ist dabei auf fast allen glatten Oberflächen einsetzbar: Von Holz und Glas über Metall bis hin zu sensiblen Materialien wie Raufaser und Fototapete.

Der neue Info-Rahmen ist Teil des großen DURAFRAME® Sortiments mit passenden DURAFRAME® Varianten für jeden Verwendungszweck:

• selbstklebend für alle glatten, tragfähigen Flächen
• adhäsiv mit zusätzlicher Sun-Protection-Funktion
• magnetisch für metallene Flächen
• mit Grip für textile Oberflächen
• neu in der Variante WALLPAPER: mit Klebestreifen, für sensible Flächen

Zu DURABLE:

Die DURABLE Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG unterstützt mit ihren intelligenten Lösungen das erfolgreiche Arbeiten in der Welt von heute und morgen. DURABLE verfügt über eine fast 100-jährige Kompetenz in professionellen Präsentations- und Organisationskonzepten, die weltweit in verschiedensten Berufsfeldern zum Einsatz kommen. Das zukunftsorientierte Unternehmen erkennt Work-Trends und entwickelt innovative Konzepte für die Bedürfnisse der sich wandelnden Arbeitswelt. Im Premiumsegment angesiedelt, zeichnen sich die DURABLE Sortimente durch Exzellenz in Qualität, Design und Funktionalität aus. Aktuell sind bei DURABLE rund 700 Mitarbeiter am Hauptsitz in Iserlohn/Deutschland und in den Niederlassungen in Europa und den USA beschäftigt.
Weitere Informationen unter www.durable.de